Kalender 2020 – Ancestral Puebloans – April

Kalender2020-04

subject: Ballroom Cave, Comb Ridge, Cedar Mesa, Blanding, Utah (photographer: Marina Kunzfeld, 2019)


Der Colorado River hat eine Reihe von Nebenflüssen, von denen der San Juan River als der vielleicht wichtigste und größte gilt. Im Bundesstaat Utah gelegen, begrenzt er die Cedar Mesa nach Süden hin und es sind eine große Zahl an Felsrücken, die diese Hochebene von Norden nach Süden durchziehen. Einer dieser Felsrücken, die Comb Ridge, war vor 800 Jahren Siedlungsgebiet der Anasazi-Indianer und noch heute zeugen viele indianische Pueblo-Ruinen von dieser einstigen Kultur. Neben den Ruinen sind es oft indianische Felszeichnungen, die sich hier finden lassen, wie diese 800 Jahre alten Handabdrücke. So geschah es oft während eines der Stammestreffen, einem „wau pau“, wenn die Menschen feierten, beteten und ihr bestes Gewand trugen und mit Handabdrücken zu Ausdruck brachten, dass hier Menschen leben, die weise sind und Verantwortung für die Gemeinschaft tragen, aber auch tapfer sind im Kampf.
Aufnahmetechnik: CANON 7D Mark II aus der Hand, 300 mm Optik mit aktiviertem Stabilisator, Belichtung: 1/125 Sekunde bei Blende 8 und 2 seitlichen und entfesselten Aufhellblitzen, wolkenloser Himmel bei tief stehender Sonne, Farbtemperatur manuell angepasst, weiße Flächen rund um den Handabdruck zusätzlich aufgehellt, Sättigung angehoben und beschnitten.

 

content and image: copyright by Marina and Arpad Kunzfeld, kunzfeld & kunzfeld photography
2