Kalender 2020 – Ancestral Puebloans – Juni

Kalender2020-06

subject: Honey Moon Arch Anasazi Ruinen, Mystery Valley, Navajo Monument Valley, Arizona (photographer: Arpad Kunzfeld, 2018)


Wer auf dem Highway 163 von der Kleinstadt Kayenta in Arizona Richtung Norden fährt, erreicht nach 20 Meilen Fahrt die Grenze zu Utah und damit auch die einmalige und weltbekannte Felskulisse des Monument Valley. Nur wenige Meilen davor liegt östlich des Highways ein Gebiet, das touristisch kaum erschlossen ist – das Mystery Valley. Ebenso im Eigentum der Navajo Indianer, handelt es sich um ein Gebiet mit einer einmaligen Felslandschaft und vielen Ruinen von Pueblos, die von den Anasazi vor 700 Jahren erbaut wurden und von den dort heute lebenden Navajos als heilige Orte betrachtet werden. Ein Highlight im Mystery Valley ist die eher unbekannte „Honeymoon Arch“ mit ihren Ruinenresten und den unterschiedlichen Lichtstimmungen von gleißendem Sonnenlicht und in rot getauchten Felsen im fast höhlenartigen Innerem.
Aufnahmetechnik: CANON 5D SR vom Stativ, 17 mm Tilt-Shift Optik, Optik nach unten “geshiftet”, 2 unterschiedliche Belichtungen: 1/25 Sekunde und 1/125 Sekunde bei Blende 11, wolkenloser Himmel bei tief stehender Sonne, Farbtemperatur manuell angepasst, Sättigung angehoben und Bilder übereinander gelegt und finales Bild optimiert.

 

content and image: copyright by Marina and Arpad Kunzfeld, kunzfeld & kunzfeld photography
1